Programmdetails



Interdisziplinäre Ausstellung von Aurelia Victora Mertens

SOUL JAM

Vernissage mit Künstlerin:
Freitag, 12. April 2024 um 19:00 Uhr
Eintritt frei

Dauer der Ausstellung::
12. April bis 15. Mai 2024

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr und Samstag 17 bis 22 Uhr
bei unseren Veranstaltungen auch abends geöffnet
sonn- und feiertags geschlossen.

Willkommen zu Soul Jam, Aurelias Arbeit, die Lebendigkeit und Freude, die sie im Leben sucht
und versucht, in diesem Leben zu manifestieren.

„Ich beschreibe meine künstlerische Arbeit als Soul Jam. Mehr als Kunst ist es die Art und Weise wie ich das Leben konfrontiere. Es geht mir darum meinen Gestaltungsfreiraum zu erkennen und
zu versuchen, Raum für die Dinge zu schaffen, die das Leben für mich Lebenswert machen. [...] Meine Bilder sind der Versuch, Atmosphären, die ich wahrnehme, in Farbe und Form zu übersetzen. Ich lasse mich von verschiedenen Kulturen, Orten und Menschen inspirieren, und fange diese ein, indem ich meine eigenen lebendigen Eitemperafarben herstelle und sie in verschiedenen Schichten und Konsistenzen auftrage. Mein performativer Ansatz ist eine Möglichkeit mit anderen Künsten, die ich liebe in Dialog zu treten. Ich arbeite hauptsächlich mit Musikern zusammen und wir übersetzen den künstlerischen Ausdruck voneinander in unsere eigene künstlerische Sprache. [...] Während ich die Malerei und Performance als sehr dynamisch wahrnehme, basieren meine Skulpturen auf der Idee, dass allem was wir als Künstler gestalten bereits eine Seele innewohnt, ein eigener Charakter oder eine eigene Energie. Es ist daher eine langsamere Praxis, bei der ich versuche, das bereits Vorhandene zu erkennen und es auf respektvolle Weise auszugestalten.[...] Ich arbeite hauptsächlich mit Holz und Ton. Diese Naturmaterialien erden mich und ich fühle mich mit der Natur verbunden.“

CV Aurelia Victora Mertens

Aurelia Victoria Mertens ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Sie arbeitet als multi- und interdisziplinäre Künstlerin. Ihre Ausbildung in der bildenden Kunst begann in Sizilien. Dort wurde sie 2018 von Prof. Salvatore Rizzuti in figurativer Bildhauerei angeleitet. In den folgenden Jahren entwickelte sie ihre eigene Bildhauerei-, Malerei- und Performancepraxis, während sie etablierten bildenden Künstlern assistierte, von diesen lernte, sowie Meisterkurse in Deutschland absolvierte.
Die verschiedenen Disziplinen manifestieren unterschiedliche Ausdrucksweisen und unterschiedliche Qualitäten, die die Künstlerin leben und beleben möchte.
 

 

Vernissage

Freitag, 12.04.2024 19:00 Uhr


Interdisziplinäre Ausstellung von Aurelia Victora Mertens
SOUL JAM


Eintritt frei


Logo Reservix