Biergarten Schwaneninsel

Fidels Fritz

<span style="font-family: Arial, &quot;Lucida Sans&quot;, Arial, sans-serif; font-size: 14px; ">die neue Bar im Kulturhaus Schwanen</span>

Facebook

Test text

Liebe Gäste des Kulturhauses Schwanen,

 

aufgrund des bis jetzt stabilen Rückgangs der Infektionszahlen kann das

Kulturhaus Schwanen wieder geöffnet

werden.  Natürlich, wie überall, unter der Einhaltung bestimmter Regeln.
Die 6 Kursräume des Schwanen werden - da die bisherigen Kurse und Gruppen in der Regel mehr Mitglieder oder Teilnehmer*innen haben, als jetzt maximal zugelassen sind - zur Zeit von der Musikschule Unteres Remstal, dem Städtischen Orchester und der Musikhochschule Trossingen für Einzelunterricht genutzt. Darüber freuen wir uns - endlich wieder Musik im Haus! Zwar vor allem Klassik und westlich, also eher nicht das, was sonst im Haus passiert, aber der Schwanen hat sich ja Diversität auf die Fahnen geschrieben.

Ab dem 24.6. gibt es jeden Mittwoch Konzerte im Live Stream (in Zusammenarbeit mit dem Waiblinger Kulturbüro Sorglos). Bands oder Einzelmusiker spielen auf der Bühne im Schwanensaal, das wird live aufgenommen und in Echtzeit in die Wohnzimmer gestreamt. Ab dem 1. Juli sind dabei jeweils ca. 25 real anwesende Gäste zugelassen - unter Einhaltung der Regeln, versteht sich.

Und ab dem 17.7. gibt es hinterm Haus, in einem Teil des Biergartens, Konzerte unter freiem Himmel. Doch nur bei Schönwetter, bei schlechtem fallen die Acts ins Wasser. Deshalb gibt es dafür keinen Vorverkauf. Die Regelungen hinsichtlich Abstandseinhaltung und Nachverfolgbarkeit durch Erfassung der Kontaktdaten gelten so wie im Biergarten ingesamt.

Bei Fragen wenden Sie sich an uns bitte per Mail (cornelius.wandersleb@waiblingen.de) oder per Telefon (07151-5001-1660 / Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr).

Ihr Schwanen-Team