programmdetails



Sichtweisen

Fotografien von Günter Zerweck


Mit seinen Bildern zeigt uns Zerweck seinen Blick auf häufig ganz alltägliche Dinge. Die Fotografien transportieren Stimmungen und subjektive Eindrücke. Manche Arbeiten haben experimentellen Charakter und man fragt sich gelegentlich, welcher Gegenstand hier zu sehen ist. Dabei helfen keine Bildtitel, denn es gibt keine.

Mit dem Wissen um den aufgenommenen Gegenstand sinkt nach Zerwecks Erfahrung bei vielen die Bereitschaft, sich mit dem Spiel der abgebildeten Farben und Formen auseinanderzusetzen. Und die will er bei seiner 'Sichtweise' in den Vordergrund stellen.

Ganz alleine lässt er uns mit seinen Fotografien aber dann doch nicht. Er ordnet seine Arbeiten verschiedenen Reihen zu, die andeuten, worauf es ihm bei der Gestaltung ankommt. Licht- und Farbspiele zeigt er uns, Linien zeichnet er nach, Flächen und Räume breitet er aus. Und wenn wir Arbeiten aus der Reihe Spiegelungen betrachten und uns andere aus der Reihe Bewegung ansehen, dann können wir Hinweise auf die Entstehung des Motivs erahnen.

Zerweck gestaltet seine Fotografien bereits bei der Aufnahme, ohne die Motive zu inszenieren. Auch bei digitalen Arbeiten nimmt er keine nachträglichen Veränderungen vor, die über das Entwickeln hinausgehen. Er fotografiert inzwischen ausschließlich digital, wobei einige seiner ausgestellten Arbeiten analogen Ursprungs sind.

Günter Zerweck ist in Leonberg geboren und aufgewachsen. Mit seiner Familie verbrachte er mehrere Jahre in Nordrhein-Westfalen und in den USA. Seit vielen Jahren lebt er wieder in Leonberg. Zerweck ist sowohl an der Eröffnung anwesend als auch gerne an anderen Tagen (auf Nachfrage).

zurück

Samstag, 25. Januar 2014 21:00 Uhr


Sichtweisen
Fotografien von Günter Zerweck


Vernissage:
Montag 20. Januar 19.00 Uhr

Laufzeit:
20.Januar - 21.Februar

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr, Mo - Sa 18.00 - 22.00 Uhr