programmdetails



Junge Klassik-Profis im Schwanen

Steven Walter und das Damaris Quartett

Damaris Quartett

Brendan Conway (1. Violine)
Nora Hapca (2. Violine)
Elisabeth Schwalke (Viola)
Peter Schmidt (Violoncello)
Steven Walter (2.Violoncello bei Anton Arensky)

Das Damaris Quartett wurde vom Auryn-Quartett an der Hochschule für Musik Detmold ausgebildet, wo sie im Juni 2010 ihre Prüfung mit Bestnote und Sonderpreis bestanden. Die preisgekrönten Mitglieder des jungen, internationalen Streichquartetts sind Studenten der Musikhochschulen in Detmold und Köln und spielen regelmäßig in bedeutenden Orchestern wie dem WDR-Sinfonieorchester Köln und den Berliner Philharmonikern.
Steven Walter durchlief die Engelberger Celloausbildung bei Ekkehard Hessenbruch und ist inzwischen als Kammermusiker und Solist in ganz Europa aktiv.  

Programm
Joseph Haydn                          Streichquartett op. 77 „Komplimentierquartett“
Anton Arensky             Quartett für Violine, Viola und zwei Celli a-moll op. 30
                       -- Pause--
Dimitri Schostakowitsch           Streichquartett Nr. 3 F-Dur  

Eingeleitet durch das geniale lebensfrohe „Komplimentierquartett“ von Joseph Haydn bilden zwei russische Quartette von Arensky und Schostakowitsch den Kern des moderierten Konzerts. Ein kontrastreiches Programm, dass die unendliche Vielfalt des klassischen Musikausdrucks zeigt: vom Freudentaumel bis zur abgründigen Sehnsucht.  

zurück

Samstag, 20. November 2010 21:00 Uhr


Junge Klassik-Profis im Schwanen
Steven Walter und das Damaris Quartett


Eintritt frei - Spenden erbeten.


Logo Reservix