programmdetails



DER BERG

Internationales und Inklusives Jugendtheater der Café Babel Produktion

Der Berg: unerschütterlich, erhaben, schroff, unheimlich, verzaubert. Der Berg kreißt. Aus seinem Inneren treten Gestalten hervor, die ihre Spuren hinterlassen werden: Spuren des Leidens, der Liebe, des Hasses, der Versöhnung.

25 Jugendliche und junge Erwachsene des internationalen inklusiven Jugendtheaterensembles "Café Babel Produktion" sind im Oktober vergangenen Jahres zur "Berg"-Expedition aufgebrochen. Die Konfrontation mit den Bergbewohnern hat die jungen Menschen an ihre Grenzen gebracht und gestattet ihnen einen Blick auf das, was im Inneren verborgen ist.

Treten Sie mit uns die Reise an durch die Kontinente und in die Landschaften, die sich der Mensch selber schafft.

"Der Berg" ist eine Collage aus Schlüsselszenen der Märchenliteratur. Die Auswahl geht von den Märchen der Gebrüder Grimm über die türkischen und persischen Märchen bis zu Märchen von Selma Lagerlöff, Hans Christian Andersen und Gabrielle-Suzanne de Villeneuve . Dazu kommen eigene Geschichten der jungen Schauspieler.

Regie/Dramaturgie: Ismene Schell
Gesang/Stimme: Jenny Sprenger-Müller
Choreografie: Yahi Nestor Gahé
Kostüme/Ausstattung/Maske: Lara Grakovskaya
Afrikanischer Tanz: Bamba Gueye
Koreanischer Tanz: Soogi Kang
Capoeira: Danijel Marsanic
Technik: Bertold Becker, Hanno Schupp
Produktionsleitung: Stephan Raab, Petra Klaiber, Cornelius Wandersleb
Dokumentation: Eyad Abdullah, Jim Zimmermann

Diese "Expedition" ist eine Koproduktion der freien bühne stuttgart und des Kulturhauses Schwanen, unterstützt durch das Kreishaus der Jugendarbeit Rems-Murr, mitfinanziert aus Mitteln des Fonds Soziokultur e.V., der Malteser, des Kreishauses der Jugendarbeit Rems-Murr, des Bundesprogramms Demokratie leben, des Kulturamts Stuttgart und der Kunststiftung der LBBW

zurück

Freitag, 02. Juni 2017 19:00 Uhr


DER BERG
Internationales und Inklusives Jugendtheater der Café Babel Produktion


 

 

 


Eintritt:
Vorverkauf: 5.40 (Jugendliche, Junge Erwachsene) / 8.70

(Erwachsene) // Abendkasse: 6.50 / 10.- / Für Geflüchtete kostet das Ticket

1.- Euro

Karten:
www.kulturhaus-schwanen.de und alle VVK-Stellen



Reservierung Abendkasse (AK-Preis):
07151-5001-1674

 

 


Logo Reservix