ausstellungsdetails



Ausstellung Bernhard Wanzel

Zeichnungen mit Stift und Farbe

Vernissage: Freitag | 13.9.19 | 19 Uhr


Bernhard Wanzel schaut genau hin. Auch und gerade auf seine nächste Umgebung, auf Beinstein, auf Waiblingen. Er ist ein Heimat–Zeichner, einer von der genauen Sorte. Seine Aufgabe hat er so formuliert: „In der Begegnung mit den Elementen der Natur ist es Aufgabe des Künstlers, neu zu sehen sowie sichtbar zu machen, das bisher Selbstverständliche aus seiner Selbstverständlichkeit herauszulösen, um wieder den Blick zu bekommen, wo wir blind und abgestumpft geworden sind.“

Bernhard Wanzel:
Jahrgang 1950, Druckerlehre, Kunstgewerbeschule Basel, Grafische Fachschule
Stuttgart, Grafik–Layouter, in mehreren Verlagen tätig, lebt in Waiblingen-Beinstein

Presse
„Bernhard Wanzel zeichnet mit einer außerordentlichen Liebe für das Charakteristische, aber auch für das Unauffällige; er arbeitet mit Akribie für das Detail, für die vielfältigen kleinen Schönheiten, für das Bodenständige und Gewachsene, kurzum für alles, was Lebensart, Lebensgefühl, Landschaft, also Heimat der Menschen ausmacht.“


Eintritt frei

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Montag bis Freitag 9.00 – 16.00 Uhr und 17.00 – 22.00 Uhr
Samstag 17.00 – 22.00 Uhr
An Tagen mit Veranstaltungen länger als 22.00 Uhr
Sonn- und feiertags sowie in den Schulferien geschlossen.

Laufzeit:
13.09. – 27.09. 2019

zurück




Ausstellung Bernhard Wanzel
Zeichnungen mit Stift und Farbe


Vernissage:
Freitag | 13.9.19 | 19 Uhr

Eintritt frei