programmdetails



16. Bunt statt Braun Jugendkulturwoche

vom 19.07. – 24.07.2021

Bunt statt Braun, die Jugendkulturwoche für Vielfalt und gegen Rassismus, findet seit 2005 jährlich im Schwanen statt. Rund 1000 Schüler:innen aus Schulen in Waiblingen und Umkreis nehmen jeweils daran teil. Sie ist eine kulturelle Maßnahme gegen die Entwicklung beschränkter Realitätswahrnehmung und starrer Haltungen bei Jugendlichen. Jungen Menschen werden über Filme, Konzerte, Theater, Rollenspiele, Workshops und Ausstellungen (und Gespräche über all das) wesentliche Fragen und Handlungsspielräume ihres Lebens verdeutlicht. 


Alle Veranstaltungen & Workshops im Überblick:


Mo, 19.07., 18 Uhr 
Ausstellung Werte & Worte
Hier geht's zur Veranstaltung

Mo, 19.07.
Der/Die perfekte Populist:in
– Rechtspopulismus erkennen und durchschauen | Theaterworkshop mit dem Jugendensemble Stuttgart (JES) |  Klasse 8–12

Mo, 19.07. 
Bestätigung
Theaterstück des Landestheater Tübingen (LTT) von Chris Thorpe & Nachgespräch mit dem Regisseur und den Schauspieler:innen | ab Klasse 9

Di, 20.07. & Do, 22.07., 9 – 12 Uhr
Deutschrap–Hype
Workshop für Medieninteressierte | ab Klasse 6

Di, 20.07. & Do, 22.07. 
Einmal Brainwash und zurück
– Eine Erlebniswelt rund um das Thema Verschwörungsmythen mit Mitarbeiter:innen der Türkischen Gemeinde in BW e.V. (TGBW) | ab Klasse 7

Di, 20.07.
Capernaum – Stadt der Hoffnung Libanon 2018, Regie: Nadine Labaki, 120 Min – Film & Gespräch | ab Klasse 7

Di, 20.07., 20 Uhr
Verschwörungstheorien in der Corona-Zeit
Vortrag mit Andreas Hässler von der Landeszentrale für Politische Bildung | für alle Interessierten Hier geht's zur Veranstaltung

Mi, 21.07., zw. 8 und 12.30 Uhr
Hate Speech – Zivilcourage im Netz
Workshop über den Umgang mit aggressiver Sprache im Netz mit Leo Keidel, Kriminalhauptkommissar & Soziologe | ab Klasse 7

Mi, 21.07.
Brennessel-Haut. Eine wahre Geschichte
Autorinnen-Lesung mit Iris Lemanczyk | ab Klasse 7

Mi, 21.07., 14.30 – 16.30 Uhr
Hate Speech – Zivilcourage im Netz
Workshop über den Umgang mit aggressiver Sprache im Netz mit Leo Keidel | für Lehrer:innen und pädagogische Fachkräfte Hier geht's zur Veranstaltung

Mi, 21.07., 20 Uhr
Kein Mensch wird als Rassist geboren
Vortrag mit dem Thema: Erziehung, Werte & Gesinnung: warum die Kindheit politisch ist, mit Dr. Herbert Renz-Polster, eine Kooperation mit der Buchhandlung Taube | für alle Interessierten Hier geht's zur Veranstaltung

Do, 22.07.
Was uns verbindet ist mehr als was uns trennt
Workshop mit Dr. Katrin Gratz, Ethnologin und Interkulturelle Trainerin & Naser El Bardanohi, Autor & Kulturraumreferent| ab Klasse 7

Do, 22.07., 20 Uhr
Warum gehöre ich nicht dazu? – Alltagsdiskriminierung im Ländle
Podiumsdiskussion | für alle Interessierten Hier geht's zur Veranstaltung

Fr, 23.07.
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
USA 2017, Regie: Martin Mc Donagh, 120 Min | Film & Gespräch | ab Klasse 8

Fr, 23.07.
Extremely Radical
Interaktiver Workshop zum Erkennen und Verstehen von Radikalisierung & Extremismus mit Mitarbeiter:innen des Vereins INSIDE OUT e.V. | ab Klasse 10

Sa, 24.07., ab 18 Uhr
BUNT STATT BRAUN FESTIVAL
Open Air mit: Antiheld, Call Me Brutus, Alita, Wait Of The World | für alle Interessierten Hier geht's zur Veranstaltung


>> Alle Veranstaltungen finden Online statt. Sollte es die Möglichkeit geben, diese ggf. auch als Hybrid- oder Präsenzveranstaltungen anzubieten, werden wir dies hier auf unserer Webseite bekannt geben.


Das Veranstalterteam besteht derzeit aus Kreisjugendring Rems-Murr,  Polizeipräsidium Aalen / Abteilung Prävention, tgbw (Türkische Gemeinde Baden-Württemberg), Fachstelle Demokratieförderung und Rechtsextremismusprävention des Rems-Murr-Kreises, Verlag Iris Förster, Jonatan Tropea, popmusic school Fellbach, Sozialintegrative Alltagsbegleitung Ebbe Buhl, Beauftragte für Chancengleichheit der Stadt Waiblingen und, als Urgestein und Ort des Ganzen: Kulturhaus Schwanen.  


Anmeldung: möglich ab Montag, 7. Juni. Per Mail an kulturhaus-schwanen@waiblingen.de oder telefonisch unter 07151 500116 51 (Schwanenbüro). Ohne Gebühr.

Für die Anmeldung einer Klasse benötigen wir folgende Infos: Name und Tag der Veranstaltung, die Schule/Schulart, Klassenstufe, Klassenstärke, eine:n Ansprechpartner:in mit Tel.Nr. und Mailadresse. Daraufhin treten wir mit Ihnen in Sachen Technik etc in Verbindung und schicken Ihnen ggf. anschließend ein Anmeldeformular. Durch die Rücksendung des Formulars wird Ihre Buchung verbindlich.

Bei Veranstaltungen, deren Dauer + Beginn nicht genau angegeben sind, sind die Zeiten flexibel, das heißt, sie wird mit ihnen abgestimmt. Auch die genauen Inhalte der Workshops werden mit Ihnen abgestimmt.

zurück

Montag, 19.07.2021 09:00 Uhr


16. Bunt statt Braun Jugendkulturwoche
vom 19.07. – 24.07.2021


wenn nicht anders vermerkt gebührenfrei


Logo Reservix