programmdetails



Tim McMillan & Rachel Snow

FeierabendTV Streaming Konzert

Tim McMillan aus Melbourne, Australien, ist ein abtrünniger Durchschnittsbürger und ein ganz und gar einzigartiger Musiker. Er präsentiert seine virtuosen akustischen Fähigkeiten in nahezu athletischen Gitarrenkniffen und einem scharfsinnigen und melodischen Songwriting. Tim McMillan vereint eine Vielzahl von Stilen: Folk, Jazz, Klassik, Blues und eine gesunde Prise Heavy Metal / Progressive Rock beeinflussen seine Musik.

Seit dem Album Hiraeth war die dortige Zusammenarbeit mit der klassisch ausgebildeten australischen Violinistin Rachel Snow ein echter Zugewinn. So arbeiten die Beiden bereits einige Jahre zusammen, und sind seit 3 Jahren konstant als Duo weltweit auf Tourneen unterwegs. Für Reveries haben sie sich 2019 gemeinsam ins Studio begeben und ohne weitere Mithilfe ihr erstes gemeinsames Album eingespielt.

Das aktuelle Album Reveries besticht durch ihre warme und intime Atmosphäre; Gitarre, Violine, perkussive Einschübe und zwei Stimmen, Stimmen, die ganz zart miteinander umgehen und bezaubernde Harmonien zaubern.


Link zum Livestream: youtube.com/watch?v=v-EMfiIP2Ow


FeierabendTV sendet aus erneut aus der Isolation um Euch einen schönen Abend und den Musiker!innen und Techniker!innen ein kleines Auskommen zu sichern. Dafür brauchen wir Eure Unterstützung.

zurück

Freitag, 19.03.2021 21:00 Uhr


Tim McMillan & Rachel Snow
FeierabendTV Streaming Konzert


Das Streaming ist kostenlos, wer möchte, kann durch den Kauf eines Kulturtickets zur Finanzierung der Veranstaltung beitragen. Das Kulturticket gibt es bei reservix und an allen VVK–Stellen für 7.– (kleiner Geldbeutel), 12,50 (mittlerer) und 18.– (großer). Es kann, wann immer man dazu Lust hat, erworben werden.
Link zum unterstützen: kulturhaus-schwanen.de/kulturticket
Bitte lassen Sie sich nicht vom Datum des Kulturtickets (7.8.2021) irritieren. Das Ticket ist formal nicht auf eine einzelne Veranstaltung bezogen.

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien


Logo Reservix