Programmdetails



Michael Moravek & Electric Traveling Show

Dream

Der Musiker, Arrangeur und leidenschaftliche Singer-Songwriter Michael Moravek kommt endlich mit Band ins Schwanen.

Innerhalb von 12 Monaten veröffentlichte Moravek gemeinsam mit seiner Band Electric Traveling Show die Alben Lost (2022) und Dream (2023), die nicht nur Mike Scott von den Waterboys schlicht als beautiful bezeichnet, sondern die von der Fachpresse als herausragende Americana-Alben geadelt wurden. Moravek wurde mit seiner elektrifizierten und jazzverträumten Band unter anderem zum Reeperbahnfestival eingeladen, Europas größtem und wichtigstem Festival für neue spannende Musik. Die Songs beider Alben wurden fast allesamt inspiriert von Literatur, die für Moravek eine zentrale Rolle in seinem Songwriting spielt. Darüber schreibt er: "Meine eigenen Geschichten fallen wie lose Seiten aus ihnen heraus.“ Musik, die nicht bloß Musik ist, sondern Geschichte und Poesie.

Besetzung Michael Moravek – Gesang, Gitarre
Andrej Polanský – elektr. Viola, Mandoline
Tomáš Skrivánek– Bassgitarre
William Widmann – Schlagzeug
Wibke Becker – Gesang
Ayu Requena Fuentes – Keyboards, Trompete

Vielbeschäftigt und mannigfaltig inspiriert, schenkt Michael Moravek seit nunmehr einem halben Jahrzehnt der Bezeichnung des Singer-Songwriters neue Bedeutung. Schon das Debüt „In Transit (Is What We Are)“ (2017) brachte dem Liedermacher und feinfühligen Arrangeur begeisterte Kritiken in dutzenden Feuilletons ein – ein ambitioniertes Werk, das Blues, Jazz und Pop miteinander verbindet und einen illustren Kader aus Chicagos Musikszene auffährt. Doch nicht nur seine Soloalben sind von hochkarätigen Mitstreiterinnen und Mitstreitern geprägt. Auch für Bühnenstücke wie „November In My Soul“, einer Adaption von Herman Melvilles „Moby Dick“, arbeitet Moravek mit renommierten Schauspielern zusammen.

Presse
Moravek ist der wohl poetischste Americana Songwriter, den wir hier in Deutschland haben. – Soundkartell
So einfallsreich und groovy arrangiert nicht jeder. – Folker
Ein großer Wurf. In ein paar Jahren sprechen wir vielleicht sogar von einem Meisterwerk. – Truth & Lies
Moravek und seine Electric Traveling Show sind das derzeit Faszinierendste, was das deutsche Americana zu bieten hat. – Country.de
Sehr poetisch, verträumt und mit jazzigem Flair versehen. – InMusic (5 Sterne)
Moravek durchwandert den Kanon großer Werke und schreibt ihn fort – geheimnisvoll und tief persönlich. – Kulturnews
Ein Album für Musik-Gourmets. – Sounds & Books
Die Songs, die Geschichten, kommen auf einen zu. – Schwäbische Zeitung
Die zutiefst bezaubernden Texte könnte man sich auch an die Wände heften – so viel Wahrhaftigkeit und Trost steckt darin. – Magazin Forum
Eine beglückende Hörerfahrung. Atmosphärisch dicht und voller existenzieller Melancholie. – MOX Stadtzeitung Oldenburg
Einfach nur schön! – Vinyl-Fan.de Sehr empfehlenswert. –Hessischer Rundfunk Kultur
Fantastisch. – Cute & Dangerous
Eine wunderbare Platte. - Jochen Stöckle, SWR1

 

Blues, Jazz und Pop

Samstag, 16.03.2024 20:00 Uhr


Michael Moravek & Electric Traveling Show
Dream


Vorverkauf (inkl. Gebühren)
Online und an allen VVK-Stellen (reservix).
18.- € / 14.- € erm.
Abendkasse
20.- € / 16.- € erm.

Reservierung Abendkasse (AK-Preis)
07151-5001-1674
Logo Reservix