programmdetails



FOAIE VERDE

Global Music mit Quellen in Südosteuropa & der Türkei

Einen musikalischen Teufelsritt mit emotionsgeladener Musik vom Balkan bieten die fünf Virtuosen von Foaie Verde („grünes Blatt“). Sie stammen aus vier verschiedenen europäischen Ländern und verschmelzen rumänische Folklore, rasante Balkanrythmen sowie bulgarische, jugoslawische und türkische Melodien zu einem unwiderstehlichen Sound.

Das Ensemble um den Geiger (mehr als ein Geiger) Sebastian Mare und die Sängerin (mehr als eine Sängerin) Katalin Horvath spielt uns auf, entzündet die Musik der Roma und der Länder Südosteuropas vor unseren Augen und Ohren, authentisch, weil in eigenen Versionen, eigener, heutiger Musiksprache, und bietet ein musikalisches Erlebnis, das sonst in Deutschland rar ist.

Mit Vladimir Trenin am Bajan, Frank Wekenmann an der Gitarre und Veit Hübner am Kontrabass ist die Band international und supergut besetzt. Verwegen krumme Rhythmen und kaum zu fassend schnelle Läufe auf Violine, Akkordeon, Gitarre und Kontrabass treffen auf starken, aus den Tiefen kommenden Gesang. Ungezügelte Energie und Spiellust wechseln sich ab mit leisen, melancholischen Klängen. So gelingt es Foaie Verde, die traditionelle Musik des Balkans authentisch wiederzugeben und sie gleichzeitig mit neuen Elementen, mit dem „Heute“ zu füttern.

Sebastian Mare (Geige) / Katalin Horvath (Gesang) / Frank Wekenmann (Gitarre) / Vladimir Trenin (Bajan) / Veit Hübner (Kontrabass)

www.foaie-verde.de

zurück

Freitag, 23. Oktober 2020 20:00 Uhr


FOAIE VERDE
Global Music mit Quellen in Südosteuropa & der Türkei


Vorverkauf (inkl. Gebühren)
Online und an allen VVK-Stellen (reservix).
17,50 € / 14,20 € erm.
Abendkasse
19.- € / 16.- € erm.

Logo Reservix