programmdetails



Jordan&Marcel

World Jazz Music

Wenn man etwas als "moderne Musik mit persönlichem Stil" bezeichnen

kann, dann ist es das, was Jordan Djevic und Marcel Cestari auf der

Bühne zelebrieren. Eine außergewöhnliche Synthese zwischen Jordans

hellsichtigem Akkordeon-Spiel und Marcels fantastischer

Fingerstyle-Gitarrenarbeit.

 

Jordan ist als 28-Jähriger nach Deutschland gekommen. In Serbien ist er

als Komponist, Texter, Arrangeur und Sänger bekannt - u.a. wurde er 2010 zum Montreux Jazz Festival eingeladen. Im gleichen Jahr hat er den

Fingerstyle-Gitarristen Marcel kennengelernt, und bei der

ersten Probe: haben sie entschieden, ein Duo zu gründen!

 

Mit ihren eigenen Kompositionen und den Einflüssen von Jazz, Balkanbeats und Rock präsentieren diese beiden Musiker einen großartig eigenen,

unverwechselbaren Stil. Überfallartig magischer Worldjazz! Das klare Wasser einer gelungenen Mischung!

Bio
Jordan Djevic wurde 1965 in Cacak, Serbien geboren, Akkordeon spielt er seit seinem 12.Lebensjahr. Melancholie, Freude, Leid, Schmerz, Kriege, Siege, Frieden, Chrashs, Erfolge und Unaussprechliches sind die Zutaten seines Spiels. Mit dem Akkordeon zaubert Jordan Djevic im deutschen Jetzt seine Herkunft hervor, den Balkan, zusammen mit dem Wunsch, durch Musik die Welt zu verbessern.

Marcel Cestari ist Sproß einer Musikerfamilie und entdeckte als 20-Jähriger die Klangeingeschaften und pielerischen Möglichkeiten der Westerngitarre. Er fing an, die "Fingerstyle-Technik" selbst zu erlernen und entwickelte im Lauf der Jahre einen ganz eigenen Spielstil. Die - trotz völlig anderer Jugend und Lebenswelt zu Tage tretende - "Wahlverwandtschaft" mit Jordan ist verblüffend.

zurück

Freitag, 22.07.2016 19:00 Uhr


Jordan&Marcel
World Jazz Music



Eintritt:

VVK 13.10 / erm. 9.80 (inkl. Geb.)
AK 14.- / erm. 11.-

Karten:
online kulturhaus-schwanen.de und an allen VVK-Stellen (reservix)

Reservierung Abendkasse (AK-Preis!):
07151-5001-1674


Logo Reservix