programmdetails



Yeama Bangali & her Barflies

Jazzy Funk 'n' Soul

Yeama Bangali & her Barflies sind sechs Musiker im knackigen Alter zwischen knapp zwanzig und kurz vor Rente. Die Eltern heißen Funk & Jazz, die Paten sind Soul, Blues und Motown - jawohl, drei Paten... mindestens! Und los gehts: Die Drums spielen progressive Pattern, der Bass steigt ein, die Gitarre macht den Groove komplexer, lädt das Tanzbein ein, die Tuba stellt erste Melodielinien zur Debatte während die Keyboards einen feinen Teppich knüpfen. Und über all dem liegt Yeama Bangalis fantastisch präzise und präsente Stimme.

Yeama Bangali liebt Jazz, R'n'B, Soul und Funk. Die junge Sängerin mit Wurzeln in Sierra Leone verfügt über eine exzessives Stimmvolumen, das in Kombination mit ihrer großen, spielerisch anmutenden Musikalität zu einem tiefen Gesangserlebnis wird. Was sie vermag, zeigt sie sowohl bei ihren eigenen Stücken als auch bei den Jazzstandards und Soulnummern, die von den Barflies oft kräftig gegen den Strich gebürstet werden. Auch ihrem Vorbild, der amerikanischen Ausnahmebassistin und Sängerin Esperanza Spalding, erweist sie darin ihre Referenz.

Und die Barflies liefern dazu den passenden, groovenden Soundtrack, der durch die Tuba des jungen Timo Krüger den unverwechselbaren Klang bekommt. Als ehemaliges Mitglied des Bundesjugendorchesters war Timo schon mit Größen wie "La Brass Banda" unterwegs. Die "alten Hasen" der Band bürgen für jahrzehntelange Bühnenerfahrung. Mit Matthias Wolf am Bass verknüpfen sich klingende Namen wie "Kapelye Shlamazel", "Theater an der Linde", "Bar jeglicher Vernunft" und "Trio Bildschøner&Wolf". Ebenfalls über "Kapelye Shlamazel" und "Bildschøner&Wolf" kennt man den Gitarristen Peter Stepan. Paul Schmieg am Schlagzeug und Dirk Conzelmann an den Tasten vervollständigen die Barflies mit einer gehörigen Portion jugendlicher Unbefangenheit. Das tut dem Projekt gut, denn es präsentiert sich extrem experimentierfreudig und sucht gerne unkonventionelle Lösungen.

 

Vor allem aber gilt: wenn Yeama Bangali und ihre Barflies

die Bühne betreten, dann bitte Tische und Stühle zur Seite räumen, damit es

Platz zum Tanzen gibt!

 

Besetzung:
Yeama Bangali - Stimme
Dirk Conzelmann - Tasten
Timo Krüger - Tuba
Paul Schmieg - Schlagzeug
Peter Stepan - Gitarre
Matthias Wolf - Bass


Visitenkarten:
www.youtube.com/watch?v=KFMR6pMy53U www.facebook.com/yeama.barflies/timeline

zurück

Freitag, 22. Juli 2016 20:30 Uhr


Yeama Bangali & her Barflies
Jazzy Funk 'n' Soul



Eintritt:
VVK 12.- / erm. 9.80 (inkl. Geb.) // AK 14.- / erm. 12.-

Karten:
online kulturhaus-schwanen.de und an den VVK-Stellen (reservix)

Reservierung Abendkasse ( AK-Preis):
07151-5001-1674 


Logo Reservix