programmdetails



Cara

Irish Folk

Cara schreibt mittlerweile seit 13 Jahren Erfolgsgeschichte. Was als "Deutsche Irish-Folk-Band" begann hat sich zu einer der gefragtesten und modernsten Gruppen des Genres mit überwiegend selbst geschriebenem Material, internationalem Line-Up und internationalem Renommée entwickelt. Zweimal wurde Cara mit dem Irish Music Award ausgezeichnet, 2010 für "Best New Irish Artist" und 2011 für "Top Group", sieben Mal tourte die Band schon durch die USA, war Top-Act beim Milwaukee Irish Fest 2009 (130.000 Besucher), beim Kansas City Irish Festival 2009 und 2010, und beim Dublin Irish Fest 2014.

Auch in Irland und Schottland ist die Band regelmäßig zu Gast, so im Oktober 2014 beim irischen Cork Folk Festival, zur Prime Time am Festivalsamstag, oder im Januar 2015 auf dem größen Festival Schottlands, Celtic Connections in Glasgow, mit anschließender Tournee durch einige der besten Konzerthäuser der schottischen Szene (Royal Concert Hall Glasgow, Carnegie Hall Dunfermline, Eden Court Inverness, Queen's Hall Edinburgh). Daneben standen und stehen Tourneen und Festivals in England, Dänemark, Holland, Frankreich, Belgien, der Schweiz, Italien, Österreich und Deutschland im Tourkalender.

"Yet We Sing" ist das fünfte Studioalbum des deutsch-schottischen Quintetts und lässt die Herzen der Kritiker höher schlagen. Eine Rezension im Feuilleton der "Irish Times" ist für eine Band aus Irland bereits eine große Sache - um wieviel mehr muss sich eine Band mit Ursprung in Deutschland geehrt fühlen, wenn die Rezensentin anerkennt: "They boldly go where others fear to tread" The Irish Times, Siobhán Long

"Wenn ich (..) mit Gewalt etwas zu nörgeln finden will, dann vielleicht, dass das Album beinahe eine Spur zu gut ist, um wahr zu sein." Polyprisma.de, Frank Braade

"Futter für die Seele statt Massenbespaßung. Ein früher Kandidat für das Album des Jahres." celtic-rock.de, Almut Kückelhaus

"Wieviel Power steckt in diesem 5. Streich der erfolgreichen (...) Band um Ausnahme-Fiddlerin Gudrun Walther und Gitarrist Jürgen Treyz! Sound- und arrangier-technisch exzellente, virtuos dargebotene traditionelle Musik aus Irland und Schottland." FOLKER, Johannes Schiefner

"Cara steht für die gelungene Verbindung von Gesang gleich zweier herausragender Sängerinnen und Songwriterinnen mit den rasanten irischen Instrumentalstücken auf allerhöchstem Niveau. Darüber hinaus haben sie durch ihre Eigenkompositionen und Arrangements einen eigenen Stil geschaffen. BBC Scotland Radio-Ikone Bruce MacGregor staunte: "Cara sound like a whole festival wrapped into one band". Virtuose Soli auf dem irischen Dudelsack, rasante Geigenpassagen, ergreifende traditionelle Balladen, Singer-Songwriter, meisterhaftes Spiel auf Gitarre und Bodhrán - die Liste könnte noch lange weitergehen. Abgerundet durch die charismatische Bühnenausstrahlung und die charmant-humorvolle Präsentation garantiert ein Abend mit Cara höchsten musikalischen Genuss und beste Unterhaltung. Ihre mitreißende Live-Energie beschert der Band eine stetig wachsende Gemeinde an begeisterten Fans. Damit liegen Cara voll im Trend der "neuen handgemachten Musik" und verdienen zu Recht ihren Status als "One of the hottest Irish music bands on the international circuit ". (Seán Laffey, Irish Music Magazine)

zurück

Freitag, 14.10.2016 20:00 Uhr


Cara
Irish Folk



Eintritt:
VVK Sitzplätze 20.80 / erm. 17.50 (inkl. Gebühr)
VVK Stehplätze 18.60 / erm. 15.30 (inkl. Geb.)
AK Sitzplätze 22.- / erm. 19.-
AK Stehplätze 20.- / erm. 17.-

Karten:
online unter www.kulturhaus-schwanen.de und an den üblichen VVK-Stellen

Reservierung Abendkasse (AK-Preis):
07151-5001-1674


Logo Reservix