programmdetails



Waschbrett

Schwäbischer Bluesrock aus dem Remstal


Ein gutes Jahr brauchte Waschbrett, der neue geerdete Schwabenbluesrock aus dem Remstal, um einen Sound zu finden, der sich gewaschen hat. "A Breckele Gold", heißt die erste CD. Am 11.3. erblickt sie im Schwanen das Licht der Welt.

Selber gemachte druck- und humorvolle Songs sind das Markenzeichen der sechs Waschbrett-Musiker. Sie kennen nicht nur den Blues, sie kennen den Blues des Lebens. Und gießen ihn zusammen mit einem Schuss Freude am Leben oder am Überleben in schwäbisch schwarze Töne mit Lichtblick. Lichtblickle. Nicht ganz zufällig ist Frontman und Texter Steffen Kaupp im Zwillingsberuf Pfarrer der Württembergischen Landeskirche.

Echter Blues kennt weder Schmerztabletten noch ein Austherapiert. Kaupps Songtexte lullen nicht ein, aber sie lähmen auch nicht. Sein profundes Schwäbisch hilft ihm und dem ganzen Waschbrett, die Balance zu halten. "Weisheitssplitter" würden sie suchen, mit ihrer Musik. Dazu, zum Mitsuchen, darf man ein dem Zeitalter bloßer Romantik entwachsenes Publikum getrost einladen.

Besetzung:
Ebbe Buhl, Percussion
Marcus Siegel, Schlagzeug
Matthias Stocker, Bass
Peter Zisler, Saxophon und Querflöte
Reiner Äckerle, Keyboard und Gesang
Steffen Kaupp, Gitarre und Gesang

www.waschbrett-bluesrock.de

Die CD wird, veröffentlicht von der Winnender Musikfirma 7us (NoRMAhl, Andreas Kümmert , Nick Howard), bundesweit erhältlich sein.

zurück

Freitag, 11.03.2016 20:00 Uhr


Waschbrett
Schwäbischer Bluesrock aus dem Remstal



Eintritt:

VVK 12.- / erm. 9.80 (inkl. Gebühr) // AK 14.- / erm. 12.-

Karten:
online auf kulturhaus-schwanen.de und an den üblichen VVK-Stellen

Reservierung Abendkasse (zum AK-Preis):
07151-5001-1674 


Logo Reservix