programmdetails



Mágica Fe

Prog-Rock mit afro-peruanischen Cajon-Rhythmen

Débora Vilchez und Fabian Wendt, die musikalischen Impulsgeber und kreativen Köpfe der Band Mágica Fe, lassen gemeinsam mit ihren Bandkollegen konträre musikalische Welten aufeinander los. Heraus kommt ein bisher ungehörter und völlig einzigartiger Klangkosmos. Magischer Glaube / magisches Vertrauen - das ist die Bedeutung von "Magica Fe".

Wuchtiger und scharfkantiger Prog-Rock wird mit traditionellen afro-peruanischen Cajon-Rhythmen verwoben. Das Publikum wird auf eine filigrane und luftige, doch stets geerdete Klangreise mitgenommen. Der Schwanen übernimmt im Fall dieses Konzerts die Rolle eines Reisebüros und ist zugleich das Ziel der Reise. Er liegt am 15. Mai an der Rems und gleichzeitig am Maranón in den peruanischen Anden.

Dass Peru eine sehr alte Afro-Kultur besitzt, ist in Europa den wenigsten Menschen bekannt. Débora Vilchez hat die verschiedenen traditionellen afro-peruanischen Tänze bereits als kleines Mädchen gelernt und die dazugehörige Musik im Blut. Da ihr Vater Bassist der legendären peruanischen Band "Los York's", der von 1964 bis 1971 einzigen spanisch singenden Garage-Rock und Beat-Band Perus, war, ist sie von klein auch mit Rock, Pop und Jazz aufgewachsen. So begegnete sie Fabian Wendt, dessen musikalisches Zuhause die progressive Rockmusik der 70er und 80er Jahre ist. Bands wie King Crimson, Rush und Talk Talk, die Singer Songwriter David Sylvian und Nick Drake, aber auch die Musik des Minimal Music Komponisten Steve Reich haben ihn massiv beeindruckt und nachhaltig geprägt. Neben Engagements als gefragter Live- und Studiomusiker, z.B. für Philipp Poisel, Max & Laura Braun und Marie Louise, ist ihm Mágica Fe als Auffangbecken für sein kreatives Herzblut als Komponist und Arrangeur besonders wichtig.

Débora Vilchez Gesang, Cajon
Fabian Wendt E-Bass, Loops
Zura Dzagnidze Klassische Gitarre, E-Gitarre
James Geier E-Gitarre, Gesang
Christoph Raff Schlagzeug
Thorge Pries Perkussion

zurück

Freitag, 15.05.2015 20:00 Uhr


Mágica Fe
Prog-Rock mit afro-peruanischen Cajon-Rhythmen



Eintritt:
VVK 12.- / erm. 8.70 (inkl. Geb.)
AK 13.- / erm. 9.50

Karten:
online (s.u.) oder VVK-Stellen (reservix)

Reservierung Abendkasse:
07151-9 20 50 625


Logo Reservix