programmdetails



Geheimsache NSU

10 Morde, keine Aufklärung

Lesung und Diskussion

Drei Terroristen, zehn Morde - und eine unüberschaubar lange Liste an offenen Fragen, falschen Fährten und rätselhaften Zusammenhängen. Die Kanzlerin hatte Aufklärung versprochen, Untersuchungsausschüsse und das Münchner Gericht beschäftigen sich mit dem Fall.

Doch zehn renommierte Autoren dokumentieren die Verhinderung wirklicher Aufklärung, beschreiben anhand noch unveröffentlichter Spuren und Hinweise neue Ermittlungsansätze und analysieren, wie und warum staatliche Behörden, Geheimdienste, Teile der Politik und auch der Medien eine innenpolitische Katastrophe ausblenden (wollen).

Um diese Fragen geht es:
Welche Spuren in der NSU-Mordserie werden nicht verfolgt? Wie sahen die Verbindungen des NSU nach Baden-Württemberg aus? Wusste der Staat durch seine V-Leute von den Morden? Ließ er sie geschehen? Wer hat (k)ein Interesse an Aufklärung?

Mit den Autoren:
Rainer Nübel / Journalist, Zeitenspiegel und Stern
Thumilan Selvakumaran / Journalist, Südwest Presse
Frank Brunner / Journalist, Zeitenspiegel
Peter Schwarz (Moderation) / Waiblinger Kreiszeitung

zurück

19:00 Uhr


Geheimsache NSU
10 Morde, keine Aufklärung



Eintritt:
4.- / ermäßigt 2.-


Logo Reservix