programmdetails



Dunkelkonzerte

Die Musiksensation in absoluter Dunkelheit

Das neue DUNKEL-Programm von Magnus Boye Hansen (Violine), Steven Walter (Cello) und Mathias Susaas Halvorsen (Klavier) hat im Schwanen Premiere, bevor es in ganz Europa und den USA auf Tournee geht. Das in seiner Art weltweit allein dastehende Konzerterlebnis entsteht durch ein dramaturgisch durchgestaltetes, aber vor dem Konzert nicht bekanntgegebenes Programm von Rennaissance- und Klassikbearbeitungen und modernen Kompositionen, die in totaler Finsternis erklingen und dem Publikum durch den Entzug des "Sehsinns" unerhörte Hör-Erlebnisse ermöglichen.

Das sagt die Presse:
"Exzellente Musiker ... phänomenale Leistung" (Südwestpresse)

"... ohne Noten und in exzellentem Einverständnis, das ein blindes sein muss, denn die letzten Kerzen im Saal haben der Geiger, der Cellist und der Pianist vorher selbst ausgepustet ... Als Zuhörer verliert man mit den Konturen auch die Zeit. Im Gegenzug gewinnt man Konzentration ... Das Publikum begeistert sich dann lange für ein eindrucksvolles Konzert" (Stuttgarter Nachrichten)

"Ein extrem intensives Erlebnis" (SWR)

zurück

Sonntag, 14. Dezember 2014 17:00 Uhr


Dunkelkonzerte
Die Musiksensation in absoluter Dunkelheit



Eintritt:
VVK 15.- + Geb. (=17.50) / ermäßigt 11.- + Geb. (=13.10)
AK 19.- / ermäßigt 14.-


Karten:

online (s.u.) oder VVK-Stellen (Reservix) Reservierung Abendkasse 07151-9 20 50 625