programmdetails



Deep Schrott - Bass - Saxophon - Quartett

Gesprächskonzert für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Hommage an Adolphe Sax - 200. Geburtsjahr

Das einzige Bass-Saxophonquartett des Universums - Deep Schrott ist einerseits buchstäblich Heavy Metal, ein futuristisch anmutender, ächzender, schnaubender, knarzender Doo-Wop-Blechhaufen, der einem Überseehafen Konkurrenz machen kann. Andererseits ein technisch virtuoses, subtiles, hochsensibles, am Rand der Stile operierendes Ensemble, das vom Luft- und Klappengeräusch bis zu extremen Obertönen alle Möglichkeiten des scheinbar so limitierten Instrumentes ausschöpft. Die gesamte Saxophonfamilie wird vorgestellt und die musikalische Herangehensweise, unterschiedlichste Musikstile mit Saxophonen zu spielen, erklärt.

Neben eigenen Kompositionen bearbeiten Deep Schrott mit Vorliebe Klassiker aus Rock und Pop - daneben auch Jazz oder Neue Kammermusik. Mit Vorliebe lässt man sich auch von härteren Spielarten inspirieren. Brachiale Riffs, tonnenschwere Grooves, aggressive Improvisationen - und daneben leichtfüßige Melodien, feinsinnig gewebte Klangspektren und humorvolle Zitate: Dies alles ist neu, überraschend, einzigartig, skurril und überwältigend. Es ist DEEP SCHROTT. Ein lautstarkes und flinkfingriges, vierköpfiges Ungeheuer. Blasmusik vom Feinsten. (Jazzthing)

zurück

Freitag, 28. November 2014 17:00 Uhr


Deep Schrott - Bass - Saxophon - Quartett
Gesprächskonzert für Kinder, Jugendliche und Erwachsene



Ort:
Kulturhaus Schwanen

Eintritt:
7.-, ermäßigt 2.-

Kartenvorverkauf:
Musikschule Unteres Remstal e.V., Christophstraße 21, 71332 Waiblingen 07151/15611; info@musikschule-unteres-remstal.de