programmdetails



Cornelius Wandersleb

Lesung

 

 

Alter Schnee - Kommissar Eschenbach aus der Spur

 

 

 

Im württembergischen Walchgoldingen wird eine stadtbekannte Künstlerin ermordet. Sie ist eine der Protagonistinnen im Walchgoldinger Hallenkampf, einer Auseinandersetzung zwischen Gegnern und Befürwortern eines von Verwaltungsspitze und Gemeinderatsmehrheit favorisierten Entwurfs für die neue Stadthalle.

Die Ermittlungen des Teams um den nicht der reinen Lehre anhängenden Polizisten Jakob Eschenbach dringen tief in das soziokulturelle Gefüge der Stadt. Nicht tief genug. Je länger das Team in scheinbar vertrauter Umgebung arbeitet, desto deutlicher wird, dass die Stadt anders funktioniert, ganz anders, als gedacht. Die Folgen sind fatal, für Eschenbach, aber auch für seine Frau Anna und die beiden Kinder.

Der im Waiblinger Verlag Iris Förster neu erschienene Roman könnte ein Heimatroman sein. Wenn dieser Begriff in Betracht ziehen würde, dass für gewöhnlich im Bestehen das Verschwinden von Heimat liegt und in ihrem Abhandengekommensein das Bewahren.

Musik zur auflockernden Verdichtung des Abends kommt von:
Albrecht Fendrich und Bernd Friedrich!!

 

zurück

Sonntag, 12. Oktober 2014 17:30 Uhr


Cornelius Wandersleb
Lesung



Veranstalter: Verlag Iris Förster

und Kulturhaus Schwanen

Eintritt:
VVK 5,40 inkl. Geb. / ermäßigt 3,20 inkl. Geb. // AK 6.- / ermäßigt 4.-


Karten:

Online (s.u.) und an den üblichen VVK-Stellen (reservix)


Reservierung Abendkasse:

07151-9 20 50 625