programmdetails



TROPHÄEN

Ausstellung Eva Aurich / Hartmut Ohmenhäuser


Von einer Art visuellem Jagdinstinkt geleitet suchen die beiden Künstler Eva Aurich und Hartmut Ohmenhäuser gezielt nach skurrilen, gesellschaftlich relevanten oder einfach grafisch interessanten Zeitungsausschnitten, -abbildungen oder anderen Printmedien, die durch Überarbeitung mit einbezogen und dadurch akzentuiert werden. Teilweise werden dabei auch Werke des jeweils anderen in die Mangel genommen. Die Künstler arbeiten in den Bereichen Zeichnung, Collage, Druckgrafik und mit unterschiedlichen fotografischen Techniken.

Nach ihrem gemeinsamen Studium an der staatlichen Akademie der bildenden Künste in Stuttgart hat es Eva Aurich ins 'Exil' nach Frankreich verschlagen, während Hartmut Ohmenhäuser in Schorndorf lebt und arbeitet. Und doch sind Korrespondenzen zwischen den Arbeiten beider Künstler entstanden. Um diese Korrespondenzen geht es bei dieser Ausstellung, und um Territorien, Strukturen, Pflanzen, Tiere, Alltägliches, ...


Laufzeit: 27. Februar - 11. April
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00-16.00 Uhr, Mo-Sa 18.00-22.00 Uhr.
Vom 3. - 7. März geschlossen.

zurück

Donnerstag, 27. Februar 2014 20:00 Uhr


TROPHÄEN
Ausstellung Eva Aurich / Hartmut Ohmenhäuser



Laufzeit:
27. Februar - 11. April

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00-16.00 Uhr, Mo-Sa 18.00-22.00 Uhr. Vom 3. - 7. März geschlossen.