programmdetails



SAG.A (Salier Gymnasium Actors)

Der Schatten (von Jewgeni Schwarz)

Der junge Gelehrte Christian Theodor befindet sich in einem wundersamen Land, in dem alles, was in Märchen erzählt wird, der Wirklichkeit entspricht. Dort begegnet er der Prinzessin und sucht fortan ihre Liebe. Um ihr Herz zu erobern, beauftragt er seinen Schatten, ihm als Botschafter zu dienen und der geliebten Prinzessin die Nachricht seiner zarten Gefühle zu überbringen. Doch einmal losgelöst von seinem Herrn, verfolgt der Schatten nunmehr einen ganz eigenen Plan. Und was könnte beunruhigender, Furcht einflößender sein, als wenn jener, der Jahre lang der treueste Begleiter war und einen am allerbesten kennt, nun zum unerbittlichen Gegenspieler wird?

Das 1940 erschienene Stück des russischen Dramatikers Jewgeni Schwarz ist ein kritisch-humorvolles Märchen über die Strukturen der Macht, die Kraft der Liebe und die verborgene, dunkle Seite des Menschen. Vieles ist seltsam. Und doch erscheint einem vieles seltsam vertraut...

In den Rollen: Maja Adamczyk, Nina Dörr, Semanur Ceylan, Sevde Ceylan, Linda Fliegner, Victoria Goll, Monja Hentschke, Olivier Hubert, Nina Knoll, Lisa Kölz, Franziska Kühnle, Julian Lenk, Marius Roller, Adrian Schäffler, Tessa Schiller, Mark Trein, Melinda Ulrich, Katja Wanke, Hannah Weiss.

zurück

Samstag, 15.06.2013 20:00 Uhr


SAG.A (Salier Gymnasium Actors)
Der Schatten (von Jewgeni Schwarz)


Eintritt:
7,- Euro /Erwachsene) / 4,- Euro (Schüler).

Karten:
Ab Montag 3. Juni 2013 täglich im Pausenverkauf des Salier Gymnasiums

Reservierung Abendkasse:
Tel. 07151/920 506 25 (Schwanen)


Logo Reservix