programmdetails



RotFront

10jähriges Bühnenjubiläum

RotFront wurde von zwei Berliner Emigrantskis aus der Taufe gehoben: Yuriy Gurzhy, die eine Hälfte der RussenDisko, entwickelte gemeinsam mit seinem ungarischen Musiker-Kollegen, dem Initiator des HungaroGroovers Soundsystems Simon Wahorn, das Emigrantski Raggamuffin Kollektiv RotFront. 2003 gegründet, erspielte es sich im Handumdrehen den Ruf der ultimativsten Partyband Berlins. Mal stehen sieben, mal zwölf oder fünfzehn Musiker auf der Bühne - im Publikum bleibt kein Mensch lange für sich alleine und spätestens nach den ersten Songs verschwindet die Grenze zwischen Bühne und Tanzfläche spurlos.

Grenzen zu durchbrechen ist die eigentliche Mission von RotFront - so gesehen sind sie eine politische Band. Über Politik wird zwar nie gesungen, jedoch wird am eigenen Beispiel bewiesen, wie natürlich und harmonisch der Austausch zwischen verschiedenen Nationalitäten, Musikrichtungen und Kulturen funktionieren kann: Ein Ukrainer, zwei Ungaren, ein Amerikaner, ein Australier und fünf Deutsche mischen in ihren Songs Ska, Reggae, Dancehall- und Cumbia-Sounds mit Klezmer, frechem Hiphop mit Berliner Schnauze, osteuropäischer Turbopolka, mediterranen Melodien und Rockriffs.

Die Texte auf Russisch, Ungarisch, Deutsch und Englisch erzählen über den Berliner Alltag, über die Abenteuer von Immigranten in einer großen Stadt.

Yuriy Gurzhy - Vocals, Guitar, Bass
Simon Wahorn - Vocals, Bass, Guitar
Mad Milian - MC; Dan Freeman - Sax
Max Hacker - Clarinet
Anke Lucks - Trombone
Jan Pfennig - Drums
Katya Tasheva - Vocals

RasgaRasga erzeugt einen einzigartigen Klangcocktail aus Balkan, Folklore, Pop und Brass. Ihr Appell "Ju haf tu danz!" pflegt, kaum ausgesprochen, zur Feststellung "Ju danz" zu mutieren - etwas anderes ist bei ihren heißen Rhythmen und entfesselten Klängen nicht wirklich denkbar.

Musikalische Grenzen kennt das Sextett nicht, viel mehr kreiert es seinen ganz individuellen Sound. Durch zahlreiche Auftritte in Clubs, Festivals und Kulturzentren haben sie sich den Ruf als absolut mitreißende und energiegeladene Live-Band erspielt.

Gesang/Akkordeon - Franziska Schuster ("Chinita Vendaval")
Gesang/Gitarre - Benedikt Fischer ("Schredder Malek")
Bass - Gregor Brändle ("Gregorevic Korsacow")
Drums - Felix Kuthe ("Swinging Freddy Fourquarder Felicio")
Trompete/Bassposaune - Lukas Fischer ("Don Lucasimir, El Pendejo")
Geige/Posaune - Jonas Krause - ("Sir Johnson Van Snarbrønn")

zurück

Samstag, 08. Juni 2013 20:00 Uhr


RotFront
10jähriges Bühnenjubiläum



Eintritt:
VVK 16.- + Geb / erm 11.- + Geb
AK 20.- / erm. 15.-

Karten:
online (s.u.) oder VVK-Stellen

Reservierung Abendkasse:
07151- 9 20 50 625


Logo Reservix