programmdetails



Salier Grund- und Werkrealschule

Momo - frei nach Michael Ende

Die Story:
Durch die zunehmende Technisierung geht alles schneller und schneller. Doch mehr Zeit haben wir dadurch nicht. Im Gegenteil: Wir haben weniger. Wohin geht unsere Zeit? Wer stiehlt uns die Zeit!?

Die "grauen Herren" fallen in ein kleines gemütliches Dörfchen ein und verändern es grundlegend. Restaurants mit guter Küche werden zu Fastfood-Schuppen, Kinder, die miteinander spielten, verfallen den technischen Spielzeugen.... Momo scheint die Einzige zu sein, die die Veränderung und die Bedrohung bemerkt. Doch was tun?

Die Akteure:
40 Schüler der Theater-AG der Salier GWRS aus den Klassen 3 - 10

Idee und Leitung des Ganzen:
Jeannette Schwarz, Jürgen Lutz

Assistenz:
Larissa Kümmerle Nadine Schubert

Musik:
Jeannette Schwarz

zurück

Freitag, 26.10.2012 19:30 Uhr


Salier Grund- und Werkrealschule
Momo - frei nach Michael Ende



Eintritt:
VVK 5.- / ermäßigt 2.-
AK 6.- / ermäßigt 3.-


Karten:

Schulverkauf und Abendkasse


Reservierung Abendkasse:

07151-9 20 50 625


Logo Reservix