programmdetails



Junge Japanische Künstlerposition II

Hiroki Tsukiyama

Der junge Japaner Hiroki Tsukiyama (*1983 in Okayama), der in Tokyo japanische Malerei studierte, kam 2011 als Gaststudent an die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Ausgangspunkt seiner Arbeiten bildet der Devisenkurs der beiden Währungen Dollar und Yen. Was den jungen Künstler hintergründig bewegt, sind die Schicksale und Gefühle, wie Angst und Hoffnung, die von den Kursschwankungen ausgehen. Diese menschlichen Aspekte des wirtschaftlichen Lebens versucht Tsukiyama in seinen vielschichtigen Arbeiten zum Ausdruck zu bringen.

zurück

Montag, 08. Oktober 2012 19:00 Uhr


Junge Japanische Künstlerposition II
Hiroki Tsukiyama



Laufzeit:

9. Oktober - 26. Oktober 2012

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 9:00 - 16:00 Uhr, Mo. - Sa. 18:00 - 22:00 Uhr

Eintritt frei


Logo Reservix