programmdetails



el mago masin

darauf hat die welt gewartet

Mit einer Mischung aus Anarcho-Komik und tiefgründigem Nonsens rückt der Gitarrist den Begriff Liedermacher in ein ungewohntes, aber angenehm verrücktes Licht. Wenn ein Liebeslied von Schweine-Innereien handelt oder der 1,90-Mann zugibt, dass er unter der Dusche gerne mal von den verschiedenen Frucht-Duschgels nascht, ist man schon mittendrin in der sagenhaften Welt von el mago masin.

Zu den wahnwitzigen Liedern seines ersten Solo-Programmes erklingt eine virtuos gespielte Gitarre in der grotesken Mischung aus Bossa Nova, Chanson, Ska und Punk. Erwarten sie das Unerwartete, denn manch fulminante Ansage ist gefolgt von einem scharfen aber niedlichen Dreizeilen-Song.

Und selbst das Bundesinnenministerium ist der Überzeugung: Darauf hat die Welt gewartet.

zurück

Freitag, 16.03.2012 20:00 Uhr


el mago masin
darauf hat die welt gewartet


Eintritt:
VVK: 15,- + Geb. / erm. 13.- + Geb.
AK: 18,- / erm. 16.-

Karten:
www.luna-kulturbar.de
oder VVK-Stellen (reservix)


Logo Reservix