programmdetails



Junge Spitzenmusiker des International Mahler Orchestra

spielen Brahms, Ravel und Mendelssohn

Das Programm:

Johannes Brahms, Klarinettenquintett
                       -Pause-
Maurice Ravel, Introduction et Allegro für Streichquartett, Flöte, Klarinette und Harfe
Felix Mendelssohn-Bartholdy, Streichoktett


Die Musiker:

Mathieu van Bellen, Nora Hapca, Artiom Shishkov, Afonso Fesch, Sophia Herbig,
Yoan Brakha, Liya Petrova (Violinen)
Joana Nunes, Manuela Mocanu (Viola)
Emanuel Graf, Steven Walter, Stefan Hadijev, Geraldine Perret (Violoncelli)
Lionel Wartelle, Giuseppe Recchia (Klarinetten)
Marianne Eva Lecler (Harfe)

Das International Mahler Orchestra hat sich durch ein einzigartiges Konzept in kurzer Zeit als neues Ensemble in der europäischen Orchesterlandschaft etabliert. Im Rahmen der großen Herbsttournee spielen Mitglieder des Orchesters in verschiedenen Besetzungen von Quintett bis Oktett ein spannendes und informelles Konzert, das in drei großen Konzertblöcken und mit Teilnahme fast aller Orchesterinstrumente durch die Welt der Kammermusik führt.
Die vorwiegend jungen Musiker'innen gehören zu den besten ihrer Generation und verkörpern eine neue Form des klassischen Musizierens.

Das Konzert wird veranstaltet vom Kulturhaus Schwanen und der
Musikschule Unteres Remstal
, in Zusammenarbeit mit dem PODIUM Festival Esslingen.

zurück

Freitag, 02. Dezember 2011 20:00 Uhr


Junge Spitzenmusiker des International Mahler Orchestra
spielen Brahms, Ravel und Mendelssohn


Eintritt: frei
Spenden: gerne


Logo Reservix