programmdetails



Wendrsonn

Die mundART Band im Ländle

"Mir können fei au Hochdeutsch, wellad aber net!!!" ist das Motto von Wendrsonn, einer der besten und erfolgreichsten Mundartbands Süddeutschlands.

Ob im Vorprogramm von Joe Cocker oder Roger Hodgson (Supertramp), auf der Landesgartenschauin Bad Rappenau, der Donauhalle in Ulm, dem großen SWR1-Open-Air in Alpirsbach oder auf der SWR3-Party in Tübingen - egal, wo Wendrsonn auftreten, garantieren sie Stimmung und Gänsehaut.

Musikalisch zelebrieren Wendrsonn eine abwechslungsreiche Mischung aus erdiger Sinnlichkeit, poetischer Melancholie und virtuosem Können. Kleine Köstlichkeiten sind die alten Volkslieder, die von Wendrsonn neu interpretiert werden. Sie sind "s'Gsälz uff em Butterbrot". Unaufhaltsam wächst die Fangemeinde, die CDs gehen weg wie Freibier und natürlich sind Radio und Fernsehen auch schon längst auf die Mundartkünstler aufmerksam geworden.

Mit viel Feingefühl interpretieren Wendrsonn das meist verborgene schwäbische Selbstverständnis und lassen dabei sehr viel Raum für Bodenständiges, Poetisches, Nachdenkliches, Provokatives, Neuzeitliches und Vergangenes - eben für die ganze kunterbunte Vielfalt der schwäbischen Sprache.

Wendrsonn ist ein Stück Heimat - auch offiziell, denn seit 2007 ist "da ben i dâhoim" die Hymne aller sieben Baden-Württembergischen Naturparks. Die professionelle Musikalität, die sympathische und mitreißende Bühnenshow, der erfrischende Wechsel zwischen gefühlvollem Tiefsinn und grandiosem Unsinn sind Garant für ein faszinierendes kurzweiliges Konzerterlebnis. Sie leuchtet die Wintersonne: poetisch, frech, verträumt und virtuos.

Biggi Binder: Gesang, Flöten, Tasten
Markus Stricker: Gesang, Quetsche, Tasten, Gitarre, Maultrommel, Flöten
Micha Schad: Gitarren, Mandoline
Ove Bosch: Bass, Kontrabass, Gesang
Klaus Marquardt: Violine, E-Violin, Gitarre, Mandoline
Heiko Peter: Schlagzeug, Percussion & Klemperleszeugs

zurück

Donnerstag, 10. November 2011 19:30 Uhr


Wendrsonn
Die mundART Band im Ländle


Eintritt:
VVK  14.- + Geb.  /  erm- 11.- + Geb.
AK   18.-  /  erm. 15.-

Karten:
VVK-Stellen oder online (s.u.)
Reservierung Abendkasse:
07151 - 9 20 50 625


Logo Reservix