programmdetails



Theaterteam Stuttgart

„Kaddisch“ von Grigori Gorin nach Scholem Alejchems Buch „Tewje der Milchmann“.

Mit dem Stück "Kaddisch" des russischen Autors Grigori Gorin (Kaddisch ist das Gedenk-Gebet der jüdischen Tradition), gespielt vom "Theaterteam Stuttgart", wurden 2004 die Jüdischen Kulturtage Baden-Württemberg eröffnet. Das Theaterteam macht seit seiner Gründung 1999 russisches Theater. Als festes Ensemble mit jüdischen und nichtjüdischen Schauspielern von 17 bis 70 Jahren, aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion stammend, führt es unter der Regie von Michael Rybak Stücke der klassischen und zeitgenössischen Literatur in russischer und deutscher Sprache auf.  

"Kaddisch" ist entstanden aus dem weltberühmten Buch "Tewje, der Milchmann" (geschrieben 1894-1916) des jiddischsprachigen Autors Scholem Alejchem. Tewje und seine Familie leben nach den traditionellen jüdischen Gesetzen und den Bräuchen der Ostjuden im Dorf Anatevka am Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts. In diese scheinbar festgefügte Welt dringen neue gesellschaftliche Entwicklungen, im Buch verkörpert durch Tewjes drei älteste Töchter und deren eigenständige Wahl eines Bräutigams. Tewje kämpft den großen Kampf des Menschen zwischen Tradition und Gegenwart, zwischen dem Hergekommenen, Üblichen, Gesetzmäßigen und der Liebe, in diesem Fall des Vaters zu seinen Töchtern.  

"Kaddisch" wird im Schwanen in russischer Sprache gespielt, die Lieder werden auf Deutsch gesungen. Vor den Akten gibt es jeweils eine Zusammenfassung in deutscher Sprache.  

Neben aller für die Schauspieler notwendigen Disziplin hebt Theatergründer Michael Rybak die heilende Kraft der künstlerischen «Seelenarbeit» besonders hervor: das sei eine wichtige Erfahrung, nicht nur für Menschen fernab der Heimat. Verständnis und Austausch zwischen der deutschen und der russischen Kultur ist die Intention des Ensembles.   Das von Michael Rybak 1999 gegründete 30-köpfige Theaterteam war eines der ersten russischen Theater in Deutschland; mittlerweile hat sich mit über 50 Theatergruppen eine sehr lebendige Szene entwickelt.  

Das Stück ist geeignet für Menschen russischer und nicht russischer Sprache sowie für alle dazwischen, also für alle jungen oder alten Russisch-Schüler.  

zurück

Samstag, 22.10.2011 19:00 Uhr


Theaterteam Stuttgart
„Kaddisch“ von Grigori Gorin nach Scholem Alejchems Buch „Tewje der Milchmann“.


Eintritt:
VVK  18.- Euro + Geb.  /  erm.  10.- + Geb.  
AK  23.-  / erm.  14.-

Kartenreservierung Abendkasse: 07151 - 9 20 50 625


Logo Reservix