programmdetails



Die Eingebildete Kranke (nach Molière)

Theaterstück mit SAG.A (Salier Gymnasium Actors)

SAG.A (Salier Gymnasium Actors), die Theater AG des Salier Gymnasiums Waiblingen spielt: Die eingebildete Kranke von Ise Papendorf, nach Molières „Der eingebildete Kranke“

Antonia bildet sich ein, sterbenskrank zu sein. Ihre allgegenwärtigen Hausärztinnen pumpen sie voll mit Medikamenten und verordnen eine Vielzahl dubioser therapeutischer Behandlungen, um sie von ihren „Krankheiten“ zu heilen – und sich selbst, so ganz nebenbei, eine goldene Nase zu verdienen. Antonias Ehemann Benedikt, der eine heimliche Affäre mit der gierigen Notarin Frau Dr. von Treuhertz unterhält, macht sich die Ängste seiner Frau zunutze und versucht, sich das gesamte Vermögen seiner Gattin überschreiben zu lassen.

Sehr um die finanzielle Sicherheit ihrer Kinder besorgt, beschließt Antonia indes ihre Tochter Angelika mit Thomas Diaphora, einem gut situierten, leicht verschrobenen, älteren Herrn zu verkuppeln – und das, obwohl sie weiß, dass ihre Tochter in einer homosexuellen Beziehung mit ihrer Freundin Clara liiert ist. In der Folge entsteht ein heilloses Durcheinander voller Verwechslungen und überraschender Wendungen. Gemeinsam setzen jene Familienmitglieder, die Antonia wirklich lieben und denen ihr Wohl wirklich am Herzen liegt, alles daran, das Unheil abzuwenden. Ob es ihnen gelingt…?

Molieres Klassiker wurde von Ise Papendorf mit modernen Dialogen und einem leicht modifizierten Plot in den Kontext der aktuellen Zeit versetzt. Das Stück bleibt so unterhaltsam und amüsant wie eh und je, doch bekommt es im Zeitalter von Pandemie und massiver medizinischer Versorgung eine ganz eigene Aktualität.


In den Rollen: Evin Askin, Melanie Corluka, Natascha Helmecke, Alexandra Karlova, Anna Mavridis, Sophia Miller, Daniel Mischke, Mia Mischke, Lilly Muhr, Amélie Sauer, Yeji Seo, Rebekka Rapp, Lilli Schockert, Mia Svalina, Lea Xander.

Leitung: Janine Birkert, Christopher Mischke.

Die Aufführungsrechte liegen beim Karl Mahnke Theaterverlag

Karten: Ab Montag, 20. Juni 2022 täglich im Pausenverkauf des Salier Gymnasiums Waiblingen oder Reservierung zum AK-Preis im Kulturhaus Schwanen. (Tel. 07151 5001 1674)

zurück

Dienstag, 28.06.2022 21:00 Uhr


Die Eingebildete Kranke (nach Molière)
Theaterstück mit SAG.A (Salier Gymnasium Actors)


Eintritt: VVK: 8.– / 5.– erm

Karten: Ab Montag, 20. Juni 2022 täglich im Pausenverkauf des Salier Gymnasiums Waiblingen oder Reservierung zum AK-Preis im Kulturhaus Schwanen. (Tel. 07151/5001-1674)


Logo Reservix