programmdetails



Never felt this way before

Tanzstück von und mit Ralf Jaroschinski und Andrew Wass

Es wird immer deutlicher spürbar, dass wir alle ständig improvisieren, in jedem Moment unseres Lebens - immer weniger Faktoren können als gegeben hingenommen werden. Dass alles im steten Wandel begriffen ist, wussten wir zwar schon, irgendwie, aber heutzutage spüren wir es tatsächlich. Diese Dynamik kann beflügeln und erschrecken.


Statt zur weiteren Verunsicherung und Panikmache erheben Ralf Jaroschinski und Andrew Wass das Improvisieren in ihrem neuen Tanzabend dann doch lieber zur Kunst und vermitteln den Zuschauern sogar Spaß daran! Zumindest war das in ihrem letzten abendfüllenden Programm „Sci-fi Poetry“ so, worin sie u. a. „Flashdance… What a Feeling!“ hinreißend parodierten. In ihrem zweiten Tanzabend machen sie sich nun noch schamloser über „Dirty Dancing“ her. „Never Felt This Way Before“ kokettiert dabei mit der Einzigartigkeit und Intensität und aber auch mit der ganz profanen Vergänglichkeit des Augenblicks.

zurück

Mittwoch, 29. September 2010 20:00 Uhr


Never felt this way before
Tanzstück von und mit Ralf Jaroschinski und Andrew Wass


Eintritt:
VVK  15.- + Gebühr / erm. 11.- + Geb. //  AK  19.- / erm. 14.-

Infos und Reservierungen: 07151-9 20 50 625


Logo Reservix