programmdetails



Konzert und Tangotanzfest

mit dem Raúl Jaurena Trio

 

 

19.15

- 19.45 Einführung in den Tango Argentino mit Renate und Christian

20.00 Konzert Raúl Jaurena Trio

21.00 Tangotanzfest mit dem Raúl Jaurena Trio


Im Januar 2017 tourt Bandoneon-Meister Raúl Jaurena mit seinem Tango-Trio durch

Süddeutschland. Mit ihm weilt einer der wenigen großen lateinamerikanischen

Musiker, die noch in der ursprünglichen Tradition des Tango aufgewachsen sind,

in Deutschland. Geboren in Montevideo (Uruguay), erlernte Jaurena das

Bandoneon-Spiel von seinem Vater. Die Faszination, die vom Tango ausgeht, lässt

ihn seither nicht mehr los. Er spielte in Cafés und Tanzhallen und in den

großen Tangoorchestern Lateinamerikas. Auftritte mit Künstlern wie Astor Piazzolla,

Yo Yo Ma Paquito D`Rivera oder Giora Feidman haben ihn in aller Welt bekannt

gemacht.


Das „Raúl Jaurena Trio“ – mit Veit Hübner am Kontrabass und Bobbi Fischer

am Klavier – kennt sich seit über zehn Jahren von vielen gemeinsamen Auftritten

mit der international bekannten Weltmusik-Band Tango Five. Im aktuellen

Repertoire greift das höchst authentisch anmutende Trio auf traditionelle

Tangovorlagen aus der Feder südamerikanischer Komponisten zurück. Diese werden

zum Ausgangspunkt für packende Soli der drei Ensemblemitglieder, die sich von

Tangorhythmen wie Milonga, Candombe und Tango-Walzer tragen lassen. Dabei

klingen auch immer wieder Elemente von Jazz und Weltmusik an. Eigenkompositionen

von Raúl Jaurena, Bobbi Fischer und Veit Hübner verleihen dem Programm eine

ausdrucksstarke, persönliche Note. Wer den authentischen Tango liebt, den wird

dieses Trio in seinen Bann ziehen.


Neue CD: Tango Mundo (2016)

 

zurück

Samstag, 14.01.2017 20:00 Uhr


Konzert und Tangotanzfest
mit dem Raúl Jaurena Trio



Eintritt:
VVK 17.50 / erm. 14.20 (inkl. Geb.) // AK 19.- / erm. 16.-

Karten:
online (s.u.) und an allen VVK-Stellen (reservix)

Reservierung Abendkasse (AK-Preis):
07151-5001-1674


Logo Reservix