programmdetails



Wer bin ich – wer bist du – in Google-Suchleiste?

Literatur–Theater

Salier-Gymnasium Waiblingen und Kulturhaus Schwanen präsentieren:

Wer sagt uns, wer wir sind? Wir selbst, die Eltern oder doch die Netzgemeinde? Wenn wir in uns hineinhören, ist es nicht still, sondern laut. Da sind die Erwartungen anderer, eigene Träume und Vorstellungen, da sind Vorbilder, Ängste und Hoffnungen. All das klingt zusammen, alles konkurriert und scheint überzukochen. Was entsteht, ist ein Rauschen, ein Rauschen wie von einem Sturm. Einem Sturm auf der hohen See unseres Inneren. Und in diesem Sturm kann man entweder untergehen, ertrinken in der Flut von all dem Möglichen und Unmöglichen – oder man lernt schwimmen.

Die Frage „Wer bin ich?“ stellten sich die Teilnehmerinnen des Literatur- und Theaterkurses am Salier-Gymnasium (Abi–Jahrgang 2020). Sie setzten sich mit Themen auseinander, die aktuell und gleichzeitig so alt wie die Zeit selbst sind. Denn jeder von uns spielt Rollen – in der Familie, in der Schule, bei der Arbeit.

Was tust du, wenn du nicht genug bist?
Wenn Erwartungen zu viel werden?
Wer willst oder kannst du sein?
Worin verwandelst du dich, wenn niemand hinsieht,
wenn niemand weiß, dass du du bist?

Die vorläufigen Antworten auf diese ewigen Fragen präsentieren die spielfreudigen
Teilnehmerinnen des LuT–Kurses in mehreren selbst entwickelten Szenen
– witzig, frech, unterhaltsam und nachdenklich stimmend.


Eine Szenenfolge von und mit:
Isabelle Fischer, Anida Kmetas, Luisa Lehmann, Julia Nanakin,
Juliana Nein, Juliane Salzer, Cosima Trillitzsch, Fabiola Weiß

Leitung:
Doris Reimer

Kartenvorverkauf
Am Salier-Gymnasium in den großen Pausen

zurück

Mittwoch, 23. Oktober 2019 20:00 Uhr


Wer bin ich – wer bist du – in Google-Suchleiste?
Literatur–Theater


Eintritt:
6.– / 3,50 (Schüler) / 1.– (Geringverdienende)

Reservierung Abendkasse (AK-Preis)
07151-5001-1674
Alle Termine im Überblick
Mi, 23. Okt 2019 | 20:00 Uhr
Do, 24. Okt 2019 | 20:00 Uhr