programmdetails



Das Remstal singt. Sing mit!

Offenes Singen für Alle, jeweils open air und zeitgleich in allen 16 Gemeinden der Remstal-Gartenschau

In Waiblingen findet das Singen für Alle auf der Erleninsel (zwischen Schwanen und Michaelskirche) statt, mit Patrick Bopp alias Memphis von der VocalComedyTruppe "Füenf" an Flügel und Kehlchen, Dirk Blümlein am Bass und Till Müller-Kray am Schlagzeug.

Alle sind eingeladen, alle willkommen! Jene, die glauben, dass sie gar nicht singen können, die, die glauben, es ein wenig zu können - und auch diejenigen, die es können. Wichtig: Das Offene Singen ist kein Chorprojekt, sondern eine Verabredung zum Singen, wobei der Spaß im Vordergrund steht! Der Spaß, nicht nur allein in der Dusche zu singen, sondern zusammen mit vielen, vielen anderen, die es auch nur in der Dusche tun. Die Entdeckung dieser geteilten Leidenschaft entfacht im Schwanen regelmäßig gute Laune - Wogen von ungeahnter Höhe.

Gesungen wird ohne Noten, der Text erscheint auf der LED-Wand neben der Bühne.

Schwanen und Patrick Bopp bieten seit einigen Jahren monatlich ein Offenes Singen an: „Aus voller Kehle für die Seele“. Bei der Gartenschau wird diese Idee zur interkommunalen Veranstaltung, die open air stattfindet: In 16 Gemeinden treffen sich Menschen, um ihre Lust am Singen miteinander zu teilen und zu vervielfachen. Am Schluss singt es im ganzen Remstal, ungezügelt und ungebügelt, querbeet und alle paletti.

 

zurück

Sonntag, 07. Juli 2019 15:00 Uhr


Das Remstal singt. Sing mit!
Offenes Singen für Alle, jeweils open air und zeitgleich in allen 16 Gemeinden der Remstal-Gartenschau


Eintritt frei