ausstellungsdetails


Ausstellung Renate Busse

Kunst aus der Kiste

Obstkisten–Objekte von Renate Busse

Renate Busse kennt den Ort, wo die Zitronen blühn – es ist der morgendliche Marktplatz, die Agora. Dort wird quer durch die Jahreszeiten mit allem gehandelt was die Erde an Essbarem bietet. Gegen Mittag ist das Schauspiel zu Ende, die leeren Obstkisten stapeln sich zu Bergen, bereit für den Müllplatz. Zu schade!! findet die Schorndorfer Künstlerin, die an dieser Stelle seit Jahren ihrem Jagdtrieb frönt. Auf den Kisten entdeckt sie typographische Kostbarkeiten, skurrile Gestalten, verspielte Fruchtornamente, Hieroglyphen, die in jeder Sprache lesbar sind.

Die gefundenen Schätze trägt sie in ihr Atelier, zerlegt, sägt, bemalt, tackert und setzt ihr Material neu zusammen. Dabei greift sie auch auf ihren reichen, internationalen Fundus zurück. Was daraus entsteht ist immer überraschend, und jetzt endlich auch in Waiblingen zu sehen. Davor, neben Schorndorf, u.a. in Berlin, New York und Thessaloniki.

Vernissage: Freitag | 4.10.19 | 19 Uhr


Eintritt frei

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Montag bis Freitag 9.00 – 16.00 Uhr & 17.00 – 22.00 Uhr
Samstag 17.00 - 22.00 Uhr
An Tagen mit Veranstaltungen länger als 22.00 Uhr.
Sonn- und feiertags sowie in den Schulferien geschlossen.

Laufzeit:
04.10. – 07.11. 2019

zurück




Ausstellung Renate Busse
Kunst aus der Kiste


Vernissage:
Freitag | 4.10.19 | 19 Uhr

Eintritt frei