programmdetails



Ernst Mantel

Ha komm!



Skurril - Musikalisch - Schwäbisch

"Ha komm!" heißt sein neues Soloprogramm und manchmal muss Mantel dabei gar nicht viel übertreiben, um bekannte Situationen zu zwerchfellerschütternden Szenen zuzuspitzen: wie bei Gesprächen am Check-in-Schalter eines Billigfliegers, dem Arztbesuch eines ungezogenen Bengels mit seinem Opi ("Anthony, gib Handabatsch!") oder den Prahlereien eines Viellesers.

Am besten aber ist Mantel als Sprachjongleur: wenn er sich Eigenarten der schwäbischen Lautbildung vornimmt...., die sich wie Sturzbäche über das Publikum ergießen ("Haschta la Vischta, Horscht!"). Oder wenn er in einer nicht minder brillianten Szene eine verunglückte Redewendung auf die andere türmt: "den Iren gibt´s der Herr im Schlaf"......

www.ernstmantel.de

zurück

Freitag, 11. April 2014 18:00 Uhr


Ernst Mantel
Ha komm!



Eintritt:
VVK 19.70 (inkl. 2.70 Geb.) / erm. 17.50 (inkl. 2.50 Geb)
AK 20.- / erm. 18.-


Karten:

www.luna-kulturbar.de und alle VVK-Stellen (reservix)